Diego Bontognali
*1977, Genève
immer am Ball

Nach der Matura in Genf (1996) besuchte Diego Bontognali die HGK Zürich (heute ZHDK). Danach arbeitete er eine Saison für die Visuelle Kommunikation des Schauspielhauses Zürich mit Alex Trüb. 2003 gründete er gemeinsam mit Valeria Bonin die Firma Bonbon. 

Seit 2008 unterrichtet Diego 
an der écal in Lausanne und seit 2011 auch an der HSLU in Luzern.

Diego Bontognali

Bonbon entwirft gestalterische Lösungen mit Programm und Detailliebe. Im engen Dialog mit unseren Kunden entwickeln wir Gestaltung, die zeitlose Wertigkeit besitzt. Materialität, Typografie, Funktionalität und Semiotik sind zentrale Punkte, denen unser Augenmerk gilt. Zu unseren Auftraggebern gehören Personen, Organisationen und Unternehmen, die Wert auf handwerkliches Geschick und thematischen Tiefgang legen.

Auf dieser Website ist eine Arbeitsauswahl zu sehen. Fürs Befühlen und Riechen, Handhaben und Blättern nehmen Sie bitte mit uns persönlich Kontakt auf.